Celenus Klinik Algos Ernährungsberaterin steht vor einer um einen Tisch sitzenden Kleingruppe

Mitarbeiterkochabend

Am Abend des 28.02.2018 verwandelte sich die Lehrküche der Celenus Algos Fachklinik, in welcher üblicherweise den Patienten ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln vermittelt wird, in die Wirkungsstätte für Klinikleitung, Abteilungsleiter und dessen Stellvertreter. Denn zum 1. Mitarbeiterkochabend in der Fachklinik wurde, unter fachlicher Leitung der Dipl. Trophologin Gerdi Schlegel, ein 4-Gänge-Menü von den Teilnehmern gezaubert.

Bild: Damit viele Köche nicht den Brei verderben, ist Teamarbeit gefordert: Heike Schwarz, Gerdi Schlegel, Cornelia Wetzig, Annett Planer, Regina Thomas und Sandra Wohlfahrt (v.l.n.r.)

Bild: Für den Mitarbeiterkochabend waren die Chef-Rollen getauscht: CA Slavi Evdokimov assistiert Gerdi Schlegel

Um die Kürbissuppe mit Ingwer, bunte Möhrenrohkost, gefüllte Spinatchampignons mit Reisnudeln und den himmlisch leichten Apfeltraum zu kreieren, mussten die Mitarbeiter ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Für jeden Gang war jeweils eine Gruppe verantwortlich. Frau Schlegel drückte bei der Zutatenauswahl der Gerichte auch hier und da ein größeres Auge zu, sodass die Spinatfüllung der Champignons in eine Hack-Spinatfüllung umgewandelt wurde und die doppelte Portion Reibekäse den Weg in die Auflaufform fand. Neben dem Kochen kamen der Spaß und die Geselligkeit natürlich nicht zu kurz. Zudem konnten die Mitarbeiter neue Informationen bezüglich Inhaltsstoffangaben sowie entzündungshemmender und aphrodisierender Wirkungsweisen bestimmter Lebensmittel mitnehmen. Nach einem rundum gelungenen Abend wird der 1. Mitarbeiterkochabend der Algos Fachklinik wohl nicht der letzte gewesen sein.

Bild: Sandra Wohlfahrt

Bild: Heike Schwarz, Regina Thomas und Annett Planer (v.l.n.r.)

Bild: Ulf Rosenkranz und Gerdi Schlegel bei der Zubereitung des Hauptgerichtes

Bild: Gerdi Schlegel (Dritte v.l.) klärt über die Inhaltsstoffe auf. Annett Planer, Sandra Wohlfahrt, Regina Thomas, Matthias Brudel und Ulf Rosenkranz (v.l.n.r.) hören gespannt zu.

Mitarbeiter kochen zusammen