Celenus Klinik Algos Ernährungsberaterin steht vor einer um einen Tisch sitzenden Kleingruppe

Kleine Wandertour zum Sommerfest

Am 29.08.2018 haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Celenus Algos Fachklinik ihr traditionelles Sommerfest gefeiert. Allerdings diesmal aktiver als üblicherweise – denn es standen eine kleine Wandertour und Stationsspiele auf dem Programm.

Bei bestem Wetter versammelten sich die Teilnehmer des Sommerfestes im Klinikgarten, ohne zu wissen, dass auf sie neben der Wandertour noch andere sportliche Herausforderungen warteten. Unter überrascht freudigen Gesichtern wurden die Teamverteilungen vorgelesen und der Ablauf erklärt.

Bei der etwa einstündigen Wanderung durch das Thüringer Holzland ins Mühltal konnten sich die Mitarbeiter einmal von einer anderen Seite kennenlernen und die Teams, welche abteilungsübergreifend aufgestellt waren, sich finden. Auch die Kinder und Enkelkinder der Mitarbeiter waren erneut bei dem Sommerfest mit dabei und verstärkten die Mannschaften. 

Angekommen am Milo Barus Platz (hier findet jährlich der Milo Barus Cup – Kraftsportwettkampf – statt) maßen sich die Teams unter vollem Einsatz in den Disziplinen Eierlauf, Zielwurf mit Ringen, Tischtennisballweitwurf, Balance mit dem Stab und Wissensquiz. Hierbei gingen die Athleten des Teams „Turnverein heb mich hoch“ klar siegreich hervor.  

Bei einer Rast im Wald konnten sich die zahlreichen Sportler stärken. Hierfür hatte die klinikeigene Küche u.a. verschiedene Wraps, Schnitzelbrötchen, Chicken Wings, Gurkensuppe und Melone vorbereitet. Anschließend führte der Weg zurück in die Klinik. 

Für das nächste Jahr ist wieder ein Sommerfest geplant – nach den sehr vielen positiven Rückmeldungen bestimmt erneut in aktiver Form.

Bild:
Pflegefachkraft Christel Gwiosda mit vollem Körpereinsatz beim Eierlauf