Celenus ALGOS Fachklinik Lehrkueche

Vor- und Nachsorge in der Celenus Algos Fachklinik

Ihre Gesundheit ist Ihr höchstes Gut. Um Sie effektiv beim Gesundwerden und Gesundbleiben zu unterstützen, bieten wir Ihnen in der Celenus Algos Fachklinik ein umfangreiches Spektrum an Programmen und Maßnahmen zur Vor- und Nachsorge bei Schmerzerkrankungen aller Art.

Nach Beendigung der Reha-Maßnahme gibt der behandelnde Arzt im Abschlussgespräch individuelle verhaltensmedizinische Empfehlungen. Diese gilt es, in das Alltagsleben einzufügen, um so die Lebensqualität langfristig zu stabilisieren.

Sie können zudem die Möglichkeit nutzen, sich in Selbsthilfegruppen zu informieren, wie nach einer Rehabilitation alltägliche Verhaltensweisen geändert werden, um Ihren Gesundheitszustand dauerhaft zu stabilisieren. Erkundigen Sie sich auch nach der Wirkungsweise einer weiterführenden ambulanten Therapie.

 

Als spezielle Nachsorge werden an unserem Haus angeboten:

  • das IRENA Programm der Rentenversicherungsträger
  • das FEE Programm (Frühintervention zum Erhalt der Erwerbsfähigkeit, Modellprojekt der DRV Mitteldeutschland)
  • Veranstaltungen der Selbsthilfegruppe „Osteoporose“
  • Veranstaltungen der Selbsthilfegruppe „Chronischer Schmerz“

 

Sie möchten mehr über unsere Klinik erfahren? Ihre Fragen beantworten wir gerne telefonisch unter 036601-87-000 oder per E-Mail an info@algos-fachklinik.de.

Unsere Gesundheitsangebote im Überblick

 

 

Informieren Sie sich » hier